FAQ

Was sind die Ziele der Bürgerbeteiligung?

Es können sich alle intereDie Bürgerforen und der Online-Dialog haben zum Ziel die Chancen und Risiken einer Fusion aus Sicht der Bevölkerung zu sammeln: Wo sehen heute die Bürgerinnen und Bürger der Nordstad Vorteile in einer Fusion und welche Themen bereiten Ihnen Sorgen?
ssierten Bürgerinnen und Bürger beteiligen. Besonders angesprochen sind die natürlich die Musterstädter und Musterstädterinnen.

Wie läuft die Bürgerbeteiligung ab?

Der Prozess der Fusion wird durch eine Bürgerbeteiligung begleitet.
Die Bürgerbeteiligung besteht aus drei Bausteinen: Bürgerbeirat, Bürgerforen und Online-Dialog.
Der Bürgerbeirat ist ein beratendes Gremium, das aus 20 Bürgerinnen und Bürgern der Nordstad besteht. Der Bürgerbeirat begleitet seit April 2020 die Vorbereitung und Durchführung der anderen Bausteine der Bürgerbeteiligung.
Die Bürgerforen sind Dialogveranstaltungen. In jeder der fünf Gemeinden findet ein Bürgerforum statt. In den Bürgerforen werden Chancen und Risiken einer Gemeindefusion diskutiert.
Der Online-Dialog ist eine Diskussion, die im Internet stattfindet. Parallel zu den Bürgerforen können sich die Bürgerinnen und Bürger der Nordstad auch online zu den Chancen und Risiken einer Gemeindefusion äußern.

Was passiert mit den Ergebnissen der Bürgerbeteiligung?

Die Diskussionsergebnisse der Bürgerforen und des Online-Dialogs werden ausgewertet, vom Bürgerbeirat kommentiert und in einem Bürgergutachten zusammengefasst. Das Bürgergutachten wird den Politikerinnen und Politikern der fünf Gemeinden übergeben.
Das Bürgergutachten hat eine beratende Funktion: Es soll der Politik dabei helfen eine fundierte Entscheidung zu treffen, ob eine Gemeindefusion angestrebt werden soll oder nicht. Durch die Bürgerbeteiligung wird keine Entscheidung gefällt. Wenn die Politikerinnen und Politiker für eine Fusion stimmen, wird am Ende ein Referendum die Entscheidung bringen.

Warum muss ich mich auf der Online-Plattform registrieren?

Sie können Ihre Ideen und Vorstellungen auf dieser Online-Plattform nur registriert einbringen, damit wir nachvollziehen können, aus welcher Gemeinde heraus Sie sich beteiligen. Außerdem können Sie durch die Registrierung alle Ihre Beiträge in einem eigens für Sie einsehbaren Bereich jederzeit einfach wiederfinden. Zudem ermöglicht eine Registrierung der Moderation, Sie im Falle von Rückfragen zu kontaktieren.